Beiträge verschlagwortet mit ‘Interdisziplinarität’

European peripheries: transdisciplinary perspectives

International workshop organised by Amelie Kutter and the Reconfigurations project at the Viadrina Institute of European Studies, European University Viadrina, Frankfurt (Oder). The workshop investigates current trends of periphery-building in the European context. Contributions from political economy, sociology, political science, history, cultural and discourse studies provide conceptual orientation and empirical depth to peripheries as an emerging transdisciplinary research agenda.

Vortragsreihe: Krise und Wirtschaftsregierung (April bis Juli 2016)

Die Vortragsreihe ‚Krise und Wirtschaftsregierung: Perspektiven der Rechts-, Sozial- und Kulturwissenschaften‘ untersucht veränderte Formen und Episteme des Wirtschaftens aus der Perspektive der Rechts-, Sozial- und Kulturwissenschaften und verbindet Fragen der Strukturierung und Organisation mit Fragen der Deutung und diskursiven Konstitution. Sie dient der Vorstellung von aktuellen Arbeiten in der Viadrina-Öffentlichkeit und der themenbezogenen Vernetzung an der Viadrina sowie mit KollegInnen an anderen deutschen Universitäten und internationalen Partnern. Sie wird von dem Projekt ‚Reconfigurations‘ zusammen mit dem Frankfurter Institut für Transformationsstudien veranstaltet. Konzept: Amelie Kutter