Workshop at Erlangen University, with a talk by Amelie Kutter: Texts and Images of Austerity. A Multimodal Multimedia Analysis

Austerity is a complex phenomenon with far reaching consequences for economic wellbeing, social justice and political systems. The workshop will focus on
discursive constructions of austerity in the British media and explore a large corpus of newspaper articles in a collaborative manner. It takes place at the Friedrich-Alexander-University Erlangen-Nürnberg on Sept. 25th-29th, 2017.

Vortragsreihe: Krise und Wirtschaftsregierung (April bis Juli 2016)

Die Vortragsreihe ‚Krise und Wirtschaftsregierung: Perspektiven der Rechts-, Sozial- und Kulturwissenschaften‘ untersucht veränderte Formen und Episteme des Wirtschaftens aus der Perspektive der Rechts-, Sozial- und Kulturwissenschaften und verbindet Fragen der Strukturierung und Organisation mit Fragen der Deutung und diskursiven Konstitution. Sie dient der Vorstellung von aktuellen Arbeiten in der Viadrina-Öffentlichkeit und der themenbezogenen Vernetzung an der Viadrina sowie mit KollegInnen an anderen deutschen Universitäten und internationalen Partnern. Sie wird von dem Projekt ‚Reconfigurations‘ zusammen mit dem Frankfurter Institut für Transformationsstudien veranstaltet. Konzept: Amelie Kutter

Diskursanalyse

Beitrag von Amelie Kutter zu einer Podiumsdiskussion über diskursanalytische Ansätze beim Workshop ‚Liberal Rights for Illiberal Purposes? Comparing Discursive Strategies of Conservative Religious and Right-wing Actors…